Zeitvertreib - Karlsberg - Minispiel

Mit dem Biertrinken in der Kneipe verbindet man auch den geselligen Zeitvertrieb mit Spielen. Die klassischen Spiele wie Kartenspiele oder Knobeln wurden schon früh von den Brauereien aufgegriffen und als Werbemittel eingesetzt. Die Karlsberg Brauerei brachte in den 70/80er Jahren ein Set von Mini-Spielen heraus, unter dem Motto "mit Karlsberg die Freizeit geniessen". Die Spiele sind sehr handlich und passen problemlos in die Hosentasche. Ähnlich wie bei einer Streichholzpackung lassen sich die aus Holz bestehenden Spiele aus der Verpackung schieben. Es gab mindestens fünf verschiedene Spiele, wobei mir nur drei bekannt sind: Mini-Spiel Nr.1 Mini-Mühle, Mini-Spiel Nr.2 Halma und Mini-Spiel Nr.5 Solo, ein sogenanntes Einsiedlerspiel für eine Person. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    uentze thomas (Sonntag, 09 Dezember 2018 18:46)

    eas gab 6 spiele

  • #2

    Laurent Goei, Zürich (Donnerstag, 29 April 2021 13:10)

    Guten Tag, ich besitze ein SOLO MINI-SPIEL Nr.5 von Edi Bauer. Auf der braunfarbigen Verpackung (ohne zusätzl. Werbung) kann man trotz eines kaputten Teil noch lesen:
    D-83... ...sel Stadtplatz 23, und auf der anderen Seite: Made in West Germany. Das Spiel habe ich in den 1980 Jahren am Flohmarkt gekauft. Jetzt möchte ich gern wissen welche die andere Spiele waren und ob ich sie finden kann.
    Vielen Dank! Eine Antwort können sie an goeigrafik@gmail.com senden.