Gross Brauerei Riegelsberg
Gross Sudhaus

 

 

 

 

 

 

 

Straßenansicht des 32 m hohen Sudturms um 1972. Die Sprengung des Turms erfolgte im  Jahr 1993.


Die Brauerei Gross wurde 1882 in Riegelsberg gegründet. 1986 erfolgte die Eingliederung in den Karlsbergverbund und 1987 wurde der Braubetrieb schließlich eingestellt.


Gross Malzbier Riegelsberg Brauerei

Zwei Bieretiketten aus den 50er oder 60er Jahren für das bekannte Malzbier der Gross Brauerei und ein damals gebrautes Starkbier.

 

 

 

 

 

 

Alter Willybecher mit dickem schweren Glasboden und 5/20 Literung. Zu erkennen ist auch das Gross Bierfaßmännchen mit zwei Bierhumpen, welches als Gebrauchsgrafik auf allen Werbemitteln zu finden ist.

Gross Brauerei Riegelsberg Wandteller

Sehr seltener Wandteller, vermutlich Ende 50er Anfang 60er Jahre mit Krakelee Optik.

Bierdeckel aus 50er und 60er Jahren. Oben mit der Werbung für das Trumpf Bier und dem alten Schriftsignet Gross, so wie dem alten Faßmännchen. Unten ein Bierdeckel, der bereits das neue Schriftsignet Gross trägt. Dieser Bierdeckel gehört zu einer Serie lustiger Comics, die immer Bezug zu Gross Bier besitzen.

Gross Riegelsberg Aschenbecher

Schöner alter Gross Aschenbecher aus den 50er Jahren, auf dem alle Produkte der Brauerei zu finden sind, wie z.B. das Gross-Pils, das Gross Malzbier, aber auch die eigene Limonade Riegelsa. Erwähneswert ist auch der Hinweis, dass die Biere aus reinstem Bergquellwasser hergestellt werden.  Darüber hinaus kann man auch noch den alten Firmennamen lesen Brauerei W.(ilhelm) Gross.

Glasthermometer Schild aus den 50er Jahren.